Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vernissage “Appelle an die Sensibilität – Georg Hoffmann † – Wandplastiken & Objekte”

9 Juni 15:30 - 17:00

Kostenlos

Ist das etwa aus Holz geschnitzt, aus Stein gemeißelt, aus …gearbeitet? Diese Fragen drängen sich bei den Kunstwerken von Georg Hoffmann auf. Doch nein, seine surrealistisch anmutenden Wandplastiken und Objekte sind allesamt aus Cellulose und mit den Händen modelliert. Er spielt mit Höhen und Tiefen, Licht und Schatten, mit Kanten und Rundformen. Seine sensible Farbgebung oft „einfarbig bunt“ und der jeweilige Lichteinfall verstärken die Formen in ihrer Wirkung und verändern diese, so entsteht ein Raum für Sensibilität, zum Nachspüren und Entdecken.

Vernissage:                  So | 09.06.2024 | 15:30 Uhr

Ausstellungsdauer:  09.06. – 07.07.2024

Öffnungszeiten:         Do, Sa, So | 15 – 18 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um eine Spende, diese hilft uns auch weiterhin solche Ausstellung anzubieten. Zudem bitten wir, wenn möglich um eine Anmeldung am besten per E-Mail über info@polymerfm.de oder telefonisch unter 069 420 858 28.

Details

Datum:
9 Juni
Zeit:
15:30 - 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://www.polymerfm.de/frankfurt-liest-ein-buch-zebras-im-schnee/

Veranstaltungsort

Kulturpavillon Friedhof Fechenheim
Steinäckerstrasse 13 
Frankfurt - Fechenheim, 60386 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

PolymerFM e.V.
Telefon
069 42 08 58 28
E-Mail
info@polymerfm.de
Veranstalter-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.