Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nora –
5. Internationales Frauen*Theaterfestival

19 September 20:00 - 21:00

7women company

Wir alle kennen den Prozess der Entscheidung: die inneren Dialoge, die Angst vor dem Sprung, den Mut vor dem Nichts, die Lust an der Unsicherheit, das Wiederentdecken und die neue Lebensfreude. Und wenn wir uns dann endlich durchgerungen haben, wissen wir, dass wir nichts wissen, und auch niemals wissen werden. 7 Frauen sind diesen Aspekten nachgegangen. Sie zeigen uns Momente von NORA – der Frau, die wir alle sein könnten. Auf der Bühne sehen wir 5 Zirkuskünstlerinnen und eine Musikerin. Begleitet von einem Live-Soundtrack kreieren sie mit Luftartistik, Balance und Jonglage einzigartige Momente und Atmosphären.

NORA
Eine Frau. Mitten im Leben.
Alles läuft gut, alles ist geklärt. Es geht ihr gut.
Ein Impuls. Ein Gedanke, ein Wort, eine Begegnung.
Sie erahnt etwas.
Sie kämpft dagegen. Sie kann nicht widerstehen. Sie fällt kopfüber in eine neue Dimension.
Doch sie weiß, wer sie ist.
Sie fällt. Kurz.
Ein Glaube, eine innere Kraft, hält sie aufrecht. Eine Stimme.

Elegant balanciert sie und beginnt mit dem Risiko zu spielen.
Sie springt, obwohl sie nicht weiß, ob sie landen wird – und wo?
Sie landet. Sie wird aufgefangen. Sie ist nicht allein.
Der Raum verwandelt sich. Sie muss sich neu orientieren. Sie gewinnt wieder Boden unter den Füßen. Doch orientierungslos. Sie ist verletzlich geworden. Sie schaut. In die Tiefe.
Dabei wird sie attackiert. Es schmerzt.
Sie sieht dunkle Seiten.
Sie erinnert sich an die Stimme. Vertrauen. Sie kämpft nicht dagegen. Sie lässt es zu.
Sie bricht Stück für Stück zusammen und sucht ihre neue Ordnung.
Sie sucht Struktur und Klarheit. Es gefällt ihr. Sie tanzt.
Sie findet eine innere Stimme. Eine Dialogpartnerin.
Sie beginnt zu spielen. Sie findet Gefallen daran.
Sie erkennt, dass sie niemals sicher sein wird, dass sie niemals wissen wird, dass sie immer auf der Suche sein wird und das Spiel willkommen heißen muss.
Sie fühlt sich wieder zuhause und ein nächster Impuls, Gedanke oder eine Begegnung kommt und alles beginnt von vorn.

Anna-Katharina Andrees, Regisseurin und Autorin des Stückes, hat mit sehr charakterstarken Frauen, deren Lebensgeschichten und Herkünfte ausgesprochen verschieden sind, die 7 Women Company gegründet, um mit ihnen und ihrer jeweiligen künstlerischen Sprache einen Entscheidungsprozess auf der Bühne erlebbar zu machen und ihn in der Kreation selbst zu durchleben.

ab 9 Jahren
Dauer: 60 min. ohne Pause
Performerinnen: Aïssatou Casas, Yoka Rapp, Bronwen Pattison, Estrella Urban, Julia Fiebelkorn, Kathrin Wagner
Autorin & Regisseurin: Anna-Katharina Andrees
Kreation: Berlin 2021

Veranstaltungs-Website: https://iftf-frankfurt.com/events/nora/

Details

Datum:
19 September
Zeit:
20:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Halle protagon
Orber Straße 57 
Frankfurt - Fechenheim, 60386 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.