Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Unverfügbaren –
5. Internationales Frauen*Theaterfestival

16 September 21:00 - 22:30

Die Frankfurter Botschaft

Germaine Tillion tat etwas Unglaubliches: Sie schrieb während ihrer Inhaftierung im Frauen-KZ Ravensbrück heimlich ein Musikstück über das Leben im Konzentrationslager.  Das Libretto zu »Der ‘Verfügbar’ in der Unterwelt« übte sie in einer Kiste versteckt ohne Instrumente mit anderen Gefangenen ein. Die Performance präsentiert daraus 13 Chansons und beleuchtet in verschiedenen Schlaglichtern die Entstehung des Werks, das Leben Tillions und anderer Frauen in Ravensbrück sowie die Resistance. Die belgische Sängerin Annick Moerman, der deutsche Autor Bert Bresgen und andere internationale Künstler*innen zeigen mit „Die Unverfügbaren” eine musikalisch-theatralische Lectureperformance über die französische Widerstandskämpferin und Wissenschaftlerin.

Sprache: Deutsch und Französisch
Dauer: 90 min.
Gesang, Sprache: Annick Moerman
Klavier: Wenzel Heldens
Klarinette, Flöte, Singende Säge, Geräusche und Percussion: Arno Koch
Sprache: Bert Bresgen
Sprache, Performance: Drazenka Vecerin
Tanz, Performance: Aleksandra Maria Ścibor Infinity
Texte: Germaine Tillion und Bert Bresgen
Künstlerische Beratung: Jungyeon Kim
Regie: Oliver Otis

Eine Produktion von „Die Frankfurter Botschaft”. Gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt, der Hessischen Kulturstiftung und Artes e.V.

Veranstaltungs-Website: https://iftf-frankfurt.com/events/die-unverfuegbaren/

Details

Datum:
16 September
Zeit:
21:00 - 22:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Hauptbühne Outdoor protagon
Orber Straße 57 
Frankfurt - Fechenheim, 60386 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.