Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Heult nicht und greint nicht, Ladies! – Lieder aus Shakespeares Zeit.

30 Juni 17:00 - 18:30

Kostenlos

Isabel Kraft | Viola da Gamba und Gesang

Als Highlight der Saison 2024 haben wir die Berliner Musikerin und Sängerin Isabel Kraft mit ihrem Programm Lieder aus Shakespeares Zeit in den Kulturpavillon Fechenheim eingeladen.

„Die Männer sind alle Verbrecher“ – so könnte man den Inhalt des Liedes, das das Programm eröffnet, wohl zusammenfassen. Gesungen wird dieses Lied in einer der Komödien Shakespeares (1564 – 1616) erstaunlicherweise von einem Mann, Balthasar. Es geht – wie könnte es anders sein – um die Liebe.
Aber welche Liebe meinen wir denn, von welchen Männern und welchen Frauen ist denn die Rede in den Liedern der Zeit um 1600?
Isabel Kraft versucht, diese Frage von verschiedenen Seiten zu stellen und ihrer Antwort durch Lieder (vor allem von John Dowland, 1563 – 1626), durch Übersetzungen, durch Texte, eigene und fremde, näherzukommen. Lassen sie sich ein auf ein Wechselspiel der Perspektiven, auf eine wilde Mischung aus Neuem und Altem – und seien sie gewiss: Es geht gut aus. Auch damals galt: „lieb sind se doch.“

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wie bitten um eine Spende, diese hilft uns auch weiterhin solche Veranstaltungen anzubieten und wenn möglich um Anmeldung am besten per E-Mail über info@polymerfm.de oder telefonisch unter 069 420 858 28, da nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung steht.

 

Details

Datum:
30 Juni
Zeit:
17:00 - 18:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://www.polymerfm.de/frankfurt-liest-ein-buch-zebras-im-schnee/

Veranstaltungsort

Kulturpavillon Friedhof Fechenheim
Steinäckerstrasse 13 
Frankfurt - Fechenheim, 60386 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

PolymerFM e.V.
Telefon
069 42 08 58 28
E-Mail
info@polymerfm.de
Veranstalter-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.