Henri’s Fischhütte legt los

Mitten auf der Langgass in Fechenheim, gar nicht weit entfernt vom Main, hat vor wenigen Wochen ein neues Bistrot eröffnet, das sich der Fischküche verschrieben hat. Doch die angebotenen Austern, Heringe, Meeresfrüchte und Garnelen in „Henri’s Fischhütte“ entstammen mit allergrößter

Weiterlesen »

Let the Wookie win! Segel-Regatta vom ORV

Gleich vorab: Auf dem Siegertreppchen stand der „Wookie“ zwar am 6. Juni 2021 nicht, aber dennoch waren alle Teilnehmer mehr als zufrieden mit der spontan ins Leben gerufenen Regatta auf dem Main. „Eigentlich war geplant, dass die Segler das lange

Weiterlesen »

Grosses Bürgerinteresse beim 2. Treffen des Ortsbeirats

Diesmal können wir leider nicht persönlich von der letzten Ortsbeiratssitzung berichten. Die 10 Minuten, die wir rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn an der Stadthalle Bergen angekommen waren, haben wir mit der Begrüßung von Bekannten und unseren Fahrradschlössern verdaddelt. So waren die coronabedingt

Weiterlesen »

Berger Hang: Fernblick und Naturerlebnis

Wer Fechenheim und Umgebung gerne mal aus der Ferne sehen möchte, der muss sich nur bis ins nahe gelegene Naturschutzgebiet Berger Hang wagen. Am nördlichen Ende vom Enkheimer Wald am Enkheimer Ried erstreckt sich der obstbaumreiche Südhang des Berger Rückens,

Weiterlesen »

Jugendbuch gratis zum Download im mainkur:ier

Der in Fechenheim lebende Buchautor und Musiker Uwe Bjørknes, Jahrgang 1957, hat einen Jugendroman um eine Schulaufführung von “Romeo und Julia” geschrieben. Noch ist nicht allen klar, dass es nur eine denkbare Besetzung für die Rolle der Julia gibt. Aber

Weiterlesen »

Nachbarschaft in der Krise

Seit die Corona-Pandemie begonnen hat war das Beste, was wir für unsere Mitmenschen tun konnten, uns voneinander fernzuhalten: Kontaktbeschränkungen im realen Leben, Versuche Kontakte zu pflegen über den Bildschirm. In den letzten anderthalb Jahren fand ein Großteil unserer Kontakte so im digitalen Raum statt – dafür quer durch Deutschland und die Welt. Hilfe und Unterstützung vor Ort Die Flutkatastrophe im Juli in NRW und Rheinland-Pfalz lehrt uns etwas anderes als die Corona-Pandemie. Sie zeigt uns eine ganz andere Form der Solidarität – die unmittelbare, ganz physische Nachbarschaft. Sie ist es,

Weiterlesen »

Fechenheim Links

Andere wichtige Links

Sie wollen keine Nachrichten aus dem mainkur:ier verpassen?
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter hier.